Eine beliebte Beschäftigung in Tobago: Zahlreiche Vogelarten an vielen Orten auf der Insel laden zum Bird Watching ein. Neben Little Tobago, wo von Dezember bis Juli tropische Vögel ihre Eier ablegen, ist ein Besuch des Adventure Farm & Nature Reserve empfehlenswert. Die idyllische Location unweit von Plymouth bietet zahlreichen Vögeln, die man bei Fütterungen bewundern kann, eine Heimat. Es gibt geführte Touren, auf denen man Obst von den vielen Bäumen pflücken kann – begleitetet von fröhlichem Vogelgesang. Auch eine Tour zur Gilpin Trace auf dem Main Rainforest Ridge lohnt sich für Vogelliebhaber. Mit dem richtigen Führer sind etwa 180 Vogelarten in Tobago zu sehen, davon rund 20, die nur hier leben. Faszinierende Vögel wie der herrlich blau schillernde Tanager „Blue Jean“ oder der pfiffige, orange geflügelte Amazonas-Papagei, der übrigens leicht sprechen lernt, warten auf ihre „Entdecker“.