Einer der schönsten Badestrände Tobagos: Über steile Hügel führt die Küstenstraße von Castara hinab zur Englishman‘s Bay. Die halbmondförmige, palmenumsäumte Bucht grenzt an einen Bambuswald und ist – trotz ihrer Schönheit – meist angenehm leer. Allerdings kann man hier nur bei ruhigem Meer baden. Es gibt Duschen, Toiletten sowie einige Imbiss-, Obst und Kunstgewerbestände sowie ein Restaurant. Nahezu ein Geheimtipp ist die Little Englishman‘s Bay, eine einsame, 200 Meter lange Bucht, die schwer zu finden ist.