Wer speziell zur Hochzeit in die Karibik fliegt, hat meist etwas Exotischeres im Sinn. Geheiratet wird überall, nur bitte nicht in der Kirche oder auf dem Standesamt. Strände wie Speyside oder die Stone Heaven Bay sind geradezu ideale Locations. Abenteuerfreudigere Paare feiern ihren schönsten Tag im Leben im Dschungel oder geben sich sogar auf dem Meeresgrund das Ja-Wort.

Voraussetzung: Heiratswillige müssen mindestens drei volle Tage – jeweils 24 Stunden, der Ankunftstag zählt nicht – in Tobago verbracht haben, bevor sie bei der zuständigen Behörde ihre Heiratsabsichten erklären und die notwendigen Unterlagen einreichen können. Nach Entrichtung einer Gebühr von derzeit 337,50 TT$ oder 50,00 US$ steht der Hochzeitszeremonie, die 24 Stunden später stattfinden kann, und anschließendem Honeymoon in Tobago nichts mehr im Wege.